Yolanda Praiosacker

Aus WindhagWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yolanda Praiosacker, Hochgeweihte des Praios zu Harben

Geboren 959 BF, hat Yolanda inzwischen schlohweißes Haar und einen gebückten Gang aber noch immer einen ungebeugsamen und wachen Geist. Mittlerweile ist es jedoch nicht ungewöhnlich, dass die Hochgeweihte in einem Gespräch längere Pausen einlegt, da Sie immer wieder einnickt, um dann aufwachend mit leiser aber eindringlicher Stimme fortzufahren. Auf ihren Gängen wird sie meist von einem Novizen oder einer Novizin begleitet, welche Ihr als Stütze und Gehilfin dient.

Yolanda ist die Hochgeweihte und damit Leiterin des in der Oberstadt gelegenen Praiostempels von Harben, der zur Ordnung der Geifenlande gehört. Die ihr vorgesetzte Wahrerin der Ordnung ist Praiadane Lechmin von Hohenfels mit Sitz in Havena.

Yolanda wurde als offene Gegnerin der Rebellion während des Flottenaufstandes von den Meuterern unter Hausarrest gestellt.

Publikationen

Wichtigste Quellen

Weitere Quellen